Deutsch Englisch Einstufungstest: Jobs Trainer Portal

You are here  >  Sprachtraining  >  Geschäftsdeutsch  >  Gruppentraining


Gruppentraining (Geschäftsdeutsch)

Unsere Deutschkurse richten sich an internationale Mitarbeiter und Führungskräfte, die mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen auf Deutsch kommunizieren möchten.

Unser Angebot umfasst

  • Kleingruppentraining für den strukturierten Sprachaufbau (Levelkurse)
  • Projektbezogenes Fachtraining

Geschäftsdeutsch Level 1Levelkurse für den strukturierten Sprachaufbau

Die Kurse orientieren sich am Common European Framework (CEF) und finden grundsätzlich in kleinen Gruppen statt. Bereits auf Level A1 vermitteln wir eine Kombination aus allgemeinsprachlichem und berufsbezogenem Deutsch. Durch den Einsatz verschiedener Medien wird jeder Lerntyp angesprochen. Dynamisches, interaktives Training, praxisorientierte Situationsübungen und Rollenspiele versetzen die Teilnehmer in die Lage, das Erlernte schnell und sicher anzuwenden.

Ein Level besteht aus zwei Modulen (a + b) mit je 30 x 60 Minuten Training. Um ein Level erfolgreich abzuschließen, sind zusätzlich selbständiges Lernen und die regelmäßige Anwendung des Gelernten im Alltag erforderlich.

Projektbezogenes Fachtraining

Diese Kurse werden hundertprozentig auf den fachlichen und inhaltlichen Bedarf einer homogenen Gruppe zugeschnitten. Auf der Basis einer umfassenden Bedarfsanalyse und im kontinuierlichen Austausch und Konsens mit den Teilnehmern ermöglicht der Trainer ihnen, genau das zu lernen und zu üben, was sie zur Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit benötigen.

Der Kursumfang und die Durchführungsform werden je nach Bedarf vereinbart.

Fallbeispiele

Kleingruppentraining

Bsp.: KleingruppentrainingVier Ingenieure aus Dubai unterschiedlicher Nationalität sind für Schulungen und technische Trainings insgesamt 14 Wochen in Deutschland. In dieser Zeit absolvieren sie ein zweiwöchiges Intensivtraining Deutsch. Ziel ist es, die grundlegende Kommunikationsfähigkeit mit Mitarbeitern im deutschen Werk sicherzustellen, da in den nächsten Jahren immer wieder kurze Aufenthalte in Deutschland vorgesehen sind. Im Training werden Grundlagen der deutschen Sprache vermittelt und in Übungen im arbeitsspezifischen Kontext angewendet.

Projektbezogenes Fachtraining

Bsp.: Projektbezogenes FachtrainingDer User Help Desk eines großen Industrieunternehmens wird nach Polen ausgelagert. Die IT Mitarbeiter vor Ort verfügen bereits über mittlere bis gute Deutschkenntnisse (B1 bis B2) und benötigen nun eine fachspezifische Schulung mit dem Schwerpunkt auf der hauptsächlich telefonischen Unterstützung und Beratung im Bereich IT. In einem einwöchigen Intensivtraining werden fachspezifischer Wortschatz und die sprachlichen Mittel für den effizienten und effektiven Support am Telefon aufgebaut. Die Maßnahme wird abgerundet durch ein Follow-up im Rahmen des Online- und Telefontrainings.




Testimonials

Gerhard Niedermair

„Wesentliche Grundlage für die Zusammenarbeit ist der Einsatz von Trainern, die über eine umfangreiche Qualifikation, Erfahrung in den Bereichen Business bzw. Technical English und Deutsch als Fremdsprache und vorzugweise auch über eigene Berufserfahrung in der Industrie verfügen.“

Gerhard Niedermair, Siemens Global Learning Campus

Carola Schütte-Reuter

„LTC ist seit 1998 für die NORD/LB ein sehr kompetenter und bewährter Kooperationspartner im Bereich Sprachqualifizierung an allen Standorten der NORD/LB bundesweit.“

Carola Schütte-Reuter, Personalentwicklung, NORD/LB

Kontakt

Tel:  040 351053-30
Fax: 040 351053-59