Deutsch Englisch Einstufungstest: Jobs Trainer Portal

You are here  >  Interkulturelles Training  >  Umsetzung  >  E-Learning


Interkulturelles E-Learning

E-LearningMit unseren computerbasierten Lernprogrammen können Ihre Mitarbeiter orts- und zeitunabhängig interkulturelles Know-how erwerben.

Die länderspezifischen Module legen den Schwerpunkt auf:

  • Kulturelle Werte des Ziellands
  • Unterschiede in der Kommunikation
  • Verhaltensweisen
  • Besonderheiten der Berufswelt
  • Dos und Don'ts

Verfügbar für die Länder: China, Indien, USA, Frankreich, Japan, der arabischen Welt und Deutschland.

In den länderübergreifenden Modulen reflektieren die Teilnehmer ihre eigene Kultur und bearbeiten u.a. folgende Einheiten:

  • Bewusstwerden der interkulturellen Hürden
  • Grundlegendes Wissen über fremde Kulturen
  • Fremde Denk- und Verhaltensweisen verstehen
  • Effektive Kommunikation über Grenzen hinweg

 

Interkulturelles E-LearningWas Sie über unser interkulturelles E-Learning wissen sollten:

Materialien:
Jeder Teilnehmer erhält die Lerninhalte auch in Papierform. Nach erfolgreichem Absolvieren stellen wir ein Teilnahmezertifikat aus.

Blended Learning:
Die Kombination mit einem Präsenztraining sichert größtmöglichen Praxistransfer.

Lernfortschritt:
Auf Wunsch erhalten Sie ein Reporting über die Nutzung der Lernplattform.

Bearbeitungsdauer:
Pro E-Learningmodul 8-14 Stunden; Eine Unterbrechung und Fortsetzung zum späteren Zeitpunkt ist möglich.

 

Verschaffen Sie sich selber einen Eindruck über die Methodenvielfalt! Gerne ermöglichen wir Ihnen einen Demozugang.

 




Testimonials

Silke Schönwälder

„Besonders schätzen wir, dass LTC das Qualifizierungskonzept für die BAT Germany stets den unternehmerischen Anforderungen anpasst. Innovative, computer- und webbasierte Lernformen setzt LTC bereits seit über 15 Jahren bei uns im Unternehmen um. Bei LTC wissen wir, dass unsere Mitarbeiter ihre Sprachkompetenz nach modernen und gleichzeitig bewährten Methoden weiterentwickeln.“

Silke Schönwälder, HR Corporate Development, British American Tobacco

Gerhard Niedermair

„Wesentliche Grundlage für die Zusammenarbeit ist der Einsatz von Trainern, die über eine umfangreiche Qualifikation, Erfahrung in den Bereichen Business bzw. Technical English und Deutsch als Fremdsprache und vorzugweise auch über eigene Berufserfahrung in der Industrie verfügen.“

Gerhard Niedermair, Siemens Global Learning Campus

Kontakt

Tel:  040 351053-30
Fax: 040 351053-59